Sie befinden sich hier: Startseite > Inklusion > 

Inklusion im Sport im SBV

Der Begriff Inklusion ist in aller Munde. Er macht Geschmack auf mehr. Mehr Vielfalt in unseren Sportvereinen. Mehr Alternativen zum bloßen „dabei sein“. Es geht um Einbeziehung und Zugehörigkeit. „Der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung wechseln kann“, sagte bereits der französische Künstler Francis Picabia. Es ist somit vielmehr eine Möglichkeit bestehende und vorgegebene Strukturen aufzubrechen und sich für neue Denkansätze zu öffnen. Stichwort: Barrieren abbauen, bei gleichzeitiger Entscheidungsfreiheit ob man mitspielen möchte oder nicht.

Der Inklusionsbegriff ist dabei sehr weitläufig zu sehen. Jeder Mensch sollte ganz natürlich dazugehören. Es spielt keine Rolle, wo du herkommst, welche Sprache du sprichst, deine sexuelle Identität oder ob du eine Behinderung hast – Inklusion ist da wo Anderssein normal ist.

Der SBV unterstützt das Thema Inklusion im Sport sowohl als Ansprechpartner als auch Berater. Wer die Inklusion will, sucht dafür Wege und wird dabei unterstützt; eröffnet sich selbst ein Repertoire an Bereicherungen und das nicht nur auf der Vereins-, sondern vor allem auf der zwischenmenschlichen Ebene. Je mehr Menschen mit Behinderung die Möglichkeit bekommen ganz selbstverständlich am organisierten Sport der Vereine teilzunehmen, desto mehr wird die Gesellschaft für das Thema Inklusion im und durch den Sport sensibilisiert.

Um die Inklusion nachhaltig in die Strukturen der Sportvereine zu implementieren, steht der SBV beratend und unterstützend zur Seite; im Bereich der Prozessbegleitung, der Fördermöglichkeiten und dem Netzwerk.

Nur wenn sich gleichermaßen Menschen mit und ohne Handicap für Veränderungen öffnen, kann eine Inklusion im Sport erfolgreich stattfinden.

In diesem Sinne: Auch wenn das Ziel der Reise nicht gleich morgen zu erreichen ist, so ist der Weg dahin schon eine Reise wert!

 

 

Ihre Ansprechpartnerin im SBV

Koordinatorin für Inklusion: Anne Findeisen

E-Mail: inklusion-im-sport@behindertensport-sachsen.de

Telefon: 0341-23106620

Designbild: Behindertensport Sprinter