Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Para Snowboard - Sichtungslehrgang

29.06.2018 | Para Snowboard - Sichtungslehrgang

2014 feierte Para Snowboard bei den Paralympics in Sotschi Premiere – mit am Start: Stefan Lösler. Vier Jahre später bei den Spielen in PyeongChang war kein Deutscher mehr dabei. Das soll sich 2022 in Peking wieder ändern. Mit André Stötzer hat der DBS nun erstmals einen Cheftrainer Para Snowboard, der vor allen Dingen neue, talentierte Athletinnen und Athleten sucht.

Interessierte Sportler können sich zu einem Sichtungslehrgang anmelden.

https://www.dbs-npc.de/leistungssport-nachrichten/items/para-snowboard-peking-2022-ist-das-ziel.html

Der Lehrgang findet vom 18. bis 21. Oktober im österreichischen Pitztal statt. „Danach möchte ich ein Team bilden, mit dem wir im Winter bei Welt- und Europacups an den Start gehen wollen“, sagt Stötzer und ergänzt: „Für 2020 ist dann auch die WM-Teilnahme das Ziel.“

 

Bild: Allianz, Ralf Kuckuck

 

 



Designbild: Behindertensport Sprinter