Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Rollstuhlbasketball: Team Sachsen fährt zur DJM (Livestream ergänzt)

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

22.06.2022 | Rollstuhlbasketball: Team Sachsen fährt zur DJM (Livestream ergänzt)

Die SBV-Landesauswahl im Rollstuhlbasketball nimmt am Wochenende zum ersten Mal seit dem Jahr 2018 wieder an der Deutschen Jugendmeisterschaft (DJM) teil. Tippoff für Team Sachsen ist am Samstag um 13.15 Uhr gegen Team Bayern. Das zweite Spiel der Dreier-Gruppe steigt um 15.45 Uhr gegen Team Hamburg. Die beiden Gruppenersten qualifizierern sich für das Halbfinale am Sonntag.

Das erste Gespräch über den Neuaufbau einer Landesauswahl im Rollstuhlbasketball fand am 10. März 2020 statt. Der erste offiziellen Auftritt von Team Sachsen findet genau 887 Tage und eine noch immer anhaltende Pandemie später statt. 

Der SBV bedankt sich bei allen Personen, die dieses Projekt ehrenamtlich begleitet und unterstützt haben sowie bei den DBS-Verbänden aus Niedersachsen (Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V.) und Thüringen (Thüringer Behinderten Rehabilitationssportverband e. V.) für die Freistellung von Athlet*innen.

 

Aufgebot Team Sachsen

Athlet*innen: Ronja Holze (22 / Hannover United), Lisa-Marlen Hösel (19 / NINERS Chemnitz), Pierre Richter (16 / NINERS Chemnitz), Philipp Zeidler (13 / Rising Tigers Leipzig / LBRS), Maximilian Chagger (18 / RB Zwickau), Benjamin Pfeiffer (20 / RB Zwickau), Rocky Richter (21 / RB Zwickau), André Weiland (23 / RB Zwickau), Marius Al Ramon Seydel (22 / RBC Halle)

Betreuerteam: Marco Förster (ehrenamtlicher Landestrainer), Daniel Gehse (Co-Trainer), Yvonne Förster (Betreuer*in)

Zum Livstream

HIER geht es zum Livestream

 

Weiterführende Links

Turnierseite DRS

Spielplan



Designbild: Behindertensport Sprinter