Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Ergebnisse des 9. Ordentlichen Verbandstag des SBV

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

10.05.2022 | Ergebnisse des 9. Ordentlichen Verbandstag des SBV

Vergangenen Sonnabend den 07.05.2022 wurde auf dem Verbandstag in der Börse in Coswig das Präsidium des SBV einstimmig bestätigt.

Bestätigtes Präsidium des SBV (Quelle SBV / AF)

Zu Beginn hielten Friedhelm-Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes (Videobotschaft), der Oberbürgermeister von Coswig Thomas Schubert, Ulrich Franzen, Präsident des Landessportbundes Sachsen und Michael Welsch, sächsischer Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung Grußworte. Gleich danach wurden neun Ehrenamtliche aus unterschiedlichen Bereichen durch den SBV für Ihr teils jahrzehntelanges Engagement ausgezeichnet.

Im Anschluss stellte das Präsidium Aktivitäten, Wirken und Probleme der vergangenen vier Jahre vor. In diesem Rechenschaftsbericht hob Präsident Uwe Jahn die Folgen der Corona-Pandemie als größte Herausforderung hervor, die es zu bewältigen galt und weiterhin gilt. Darüber hinaus konnten in der vierjährigen Wahlperiode eine Reihe an Projekten und Entwicklungsschritten in den unterschiedlichen Bereichen umgesetzt werden. Die Nachwuchsarbeit im Behindertensport, die gesellschaftliche Bedeutung des Rehabilitationssportes und der Inklusion sowie die Qualifizierung der Vereine und Übungsleiter*innen werden auch weiterhin zentrale Aspekte der Arbeit des SBV sein.

Dafür mussten auf dem Verbandstag verschiedenen Weichen gestellt werden. Zum einen mittelst Anpassung der Satzung, in die unter anderem die Prävention sexualisierter Gewalt und die sogenannte gute Verbandsführung eingegangen sind. Zum anderen durch die Anpassung der Beitragsberechnung stufenweise in den Jahren 2024 und 2025 auf insgesamt 4,50€ je erwachsenem Mitglied in den Mitgliedsvereinen.

Im letzten Abschnitt der Veranstaltung wurde das gesamte Präsidium bereits zum dritten Mal in seinem Amt bestätigt. Ebenso bestätigt wurden die Revisor*innen Anke Stefaniak und Swen Michaelis.

Das SBV-Präsidium im Überblick:

Uwe Jahn (Präsident)

Simone Zimmermann (Vizepräsidentin Behindertensport)

Dr. Detlev Günz (Vizepräsident Rehabilitationssport)

Rainer Scholz (Landeslehrwart)

Dr. Anne-Christin Hoffmann (Landessportärztin)

Sylke Zehrfeld (Landesschatzmeisterin)

Reinhard Bilz (Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring)



Designbild: Behindertensport Sprinter