Sie befinden sich hier: Startseite > Startseite > 

Inhalt

Herzlich Willkommen auf der Website des Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes (SBV)

Landessportbund Sachsen beruft "Team Rio"1. FC Lokomotive Leipzig sucht Trainer im Blindenfußball
Landessportbund Sachsen beruft "Team Rio"
1. FC Lokomotive Leipzig sucht Trainer im Blindenfußball

Der Sächsische Behinderten- und Rehabilitationssportverband (SBV) ist der Dachverband aller Behinderten- und Rehabilitationssportvereine sowie -abteilungen im Bundesland Sachsen, der die Interessen aller Mitgliedsvereine gegenüber Parlament, Regierung, Medien, Kostenträgern der Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung, Förderern und Sponsoren sowie weiteren Partnern vertritt.
36.831 Mitglieder in 322 Mitgliedsvereinen sind im SBV laut aktueller Bestandserhebung 2015 organisiert. Somit ist der SBV einer der mitgliedsstärksten Landesfachverbände im LSB Sachsen!

PfeilTrainer im Blindenfußball gesucht   15.03.2015

Der Traditionsverein 1. FC Lokomotive Leipzig sucht einen Trainer zum Aufbau einer Blindenfußballmannschaft in Leipzig. Genauso wie die Mannschaft wachsen soll kann auch der Trainer wachsen. Kenntnisse im Fussball vorausgesetzt kann alles andere erlernt werden und wird begleitet.

PfeilKrankenkasse muss Mobiltätstrainingskurse bezahlen   25.02.2015

Ein Gericht hat nun in einem Urteil bestätigt, dass eine gesetzliche Krankenkasse die Kosten für einen Mobilitätstrainingskurs übernehmen muss. Die Krankenkasse hatte die Übernahme der Kosten für das rollstuhlfahrende Kind und eine Begleitperson zunächst abgelehnt. Die Familie nahm dennoch am Kurs teil und erhielt nun nachträglich Recht. Die Krankenkasse...

PfeilSchwimmkampagne   24.02.2015

Gemeinsam mit dem Deutschen Behindertensportverband e.V. Abteilung Schwimmen veranstaltet Plexuskinder e.V. eine bundesweite offene Schwimmkampagne für Kinder mit Handicap


Designbild: Behindertensport Sprinter