Sie befinden sich hier: Startseite > Aus- und Fortbildung > 

Ausbildungssystem des Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V.

 

Die Lehrgänge zur Aus- und Fortbildung in den Strukturen des Deutschen Behindertensportverbandes e.V. (DBS) werden auf Grundlage der „Rahmenrichtlinien zur Qualifizierung im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (DOSB)“ und den „Richtlinien zur Ausbildung im DBS“ angeboten. Dabei erfolgt eine Berücksichtigung sachsenspezifischer Entwicklungen sowie bestehender Kooperationen.

 

Modulsystem

Das Ausbildungssystem ist modular aufgebaut und beginnt mit dem Grundlagenblock 10 für alle Lizenzen. Erst nach erfolgreicher Teilnahme oder Anerkennung der Grundlagen ist eine Teilnahme an den Profilblöcken der jeweiligen Lizenzen möglich.

 

Eine detaillierte Darstellung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. (SBV) kann kann hier entnommen werden.

Ihre Ansprechpartnerinnen im SBV

Frau Christina Böhme und Frau Ann Rodewald

Koordinatorinnen Aus- und Fortbildung

E-Mail: christina.boehme@behindertensport-sachsen.de, Tel.: 0341 23 10 66 14

E-Mail: ann.rodewald@behindertensport-sachsen.de, Tel.: 0341 23 10 66 18

 

 

Designbild: Behindertensport Sprinter