Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Stellenausschreibung Projektkoordinator/-in Inklusion

20.08.2018 | Stellenausschreibung Projektkoordinator/-in Inklusion

Der Sächsische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V. (SBV) sucht ab dem 01.10.2018 eine(n) aufgeschlossene/n und dynamische/n Projektkoordinator/-in Inklusion.

Der Sächsische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. (SBV) ist mit über 40.000 Mitgliedern in 339 Mitgliedsvereinen der Dachverband aller Behinderten- und Rehabilitationssportvereine sowie -abteilungen im Bundesland Sachsen, der die Interessen aller Mitgliedsvereine gegenüber Parlament, Regierung, Medien, Kostenträgern der Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung, Förderern und Sponsoren sowie weiteren Partnern vertritt.

Wir möchten das Projekt "MISS" - Mehr Inklusion im Sport in Sachsen vorantreiben!

Das Projekt "MISS" soll dazu beitragen, dass Sport von Menschen mit Behinderungen als selbstverständlich in Regelsportvereinen stattfinden kann. Das Ziel soll die Vernetzung von Strukturen im organisierten Sport und Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie von Schüler der Förderschulen im gesamten Freistaat sein.

Einordnung der Position:

Die Position ist direkt der Geschäftsleitung unterstellt. Die Stelle umfasst 40h/Woche und ist durch das Projekt zweckbefristet bis 30. September 2021.

 Ihre Aufgaben:

- eigenverantwortliche Durchführung des Projektes

- Beratung und Begleitung im Gesamtkontext Inklusion und Sport in Sachsen

- Aufbau und Pflege eines Netzwerkes in Sport, Behindertenhilfe und Wirtschaft

- Erstellung von Publikationen und Organisation von Veranstaltungen

- Organisation und Begleitung einer wissenschaftlichen Erfassung und Evaluation

Unsere Anforderungen:

- abgeschl. Studium

- Erfahrungen im Projekt- und Organisationsmanagement

- Kenntnisse behinderungsspezifischer und sportlicher Strukturen

- sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen

- offenes, kommunikatives Wesen

- Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

 

Wir bieten:

- ein abwechslungsreiches und vielfältiges Aufgabengebiet

- flache Hierarchien, verbunden mit einer offenen Verbandskultur

- strukturelle und inhaltliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

 

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen sowie Ihre Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bis zum

20.08.2018

an:

Christian Rösler

Geschäftsführer

Sächsischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V.

Am Sportforum 10, Haus 2

04105 Leipzig

christian.roesler@behindertensport-sachsen.de



Designbild: Behindertensport Sprinter