Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Wheelchair Skate Days 2018 // 27.-29.07.18 // Leipzig & Halle (Saale)

02.07.2018 | Wheelchair Skate Days 2018 // 27.-29.07.18 // Leipzig & Halle (Saale)

WHEELCHAIR – SKATE – WORKSHOPS 28.07.18 //CONNE ISLAND SKATEBOWL LEIPZIG // 11:00 UHR 29.07.18 //SKATEPARK HALLE-NEUSTADT // 11:00 UHR

Workshop für Rollstuhlfahrer/-innen, Familien, Freund/-innen und Besucher/-innen

In der Skatebowl des Conne Islands und im Skatepark Halle-Neustadt wollen die beiden Chairskater/-innen David Lebuser und Lisa Schmidt zeigen, dass ein Rollstuhl ein cooles Sportgerät sein kann. Mit coolen Tricks und netten Moves wollen sie Vorurteile zerstören und ein postiveres Bild des Rollstuhls aufzeigen. Rollstuhlfahrer/-innen sind aufgerufen sich auszuprobieren und ihre Skills im Umgang mit den Rollstuhl zu verbessern, aber auch alle anderen Interessierten dürfen sich in einen Rollstühlen setzen und den Skatepark auf eine neue Art und Weise erkunden.
Anmeldungen für den Workshop im Conne Island via anmeldungworkshop@conne-island.de und für den Workshop in Halle via info@djo-sachsen-anhalt.de.

Kosten: 2,00 Euro für Getränke und Snacks. Helme und Schützer werden gestellt.

Facebook: https://www.facebook.com/events/532519017144791/; https://www.facebook.com/events/464913827274500/

Veranstalter/-innen: Soziokulturelles Zentrum Conne Island (Projekt Verein e.V.), djo-Deutsche Jugend in Europa Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.und CONGRAV NEW SPORTS E.V.


Gefördert durch das das Amt für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig, dem Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt und dem House of Resources – Verbandes der Migrantenorganisationen Halle (Saale) e.V. [VeMo].

 

IM GESPRÄCH MIT SIT‘N‘SKATE – DESTROY STEREOTYPES!
27.07.18 // CONNE ISLAND LEIPZIG // 19:00 UHR

sit’n’skate, das sind Lisa Schmidt und David Lebuser. Sie haben mit Freundin und Fotografin Anna Spindelndreier das Projekt sit'n'skate ins Leben gerufen, um mit coolen Aktionen, stylischen Bildern und coolem Lifestyle die Sicht auf Menschen mit Behinderung zu verbessern. Sie wollen Stereotypen zerstören und sie gegen positive Bilder tauschen.

Im Gespräch mit sit’n’skate wollen Lisa Schmidt und David Lebuser ein wenig über ihr Leben erzählen und Erfahrungen weitergeben. Außerdem wollen sie allen Teilnehmer*innen, ob mit oder ohne Einschränkung, Rede und Antwort stehen. Im Conne Island dürft ihr den beiden eure Fragen stellen und sie erzählen gern alles über Umgang mit behinderten Menschen, verschiedenen Behinderungen, Stereotype und vieles mehr.
Facebook: https://www.facebook.com/events/171593810333223/  



Designbild: Behindertensport Sprinter