Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Deutsche Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen 17.-19.11.2017 in Remscheid

23.11.2017 | Deutsche Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen 17.-19.11.2017 in Remscheid

Vom 17. bis 19.11. 2017 fanden zur „gewohnten Zeit“ die deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen statt. Wieder einmal war die SG Remscheid der Ausrichter dieses wichtigen nationalen Wettkampfes.

Die Bilanz aus sächsischer Sicht fällt insgesamt unterschiedlich aus.  Betrachtet man die Anzahl der sächsischen Sportler bei diesem Wettkampf, so können sieben Sportler aus zwei Vereinen keine zufriedenstellenden Zahlen sein. Hier  sind andere Landesverbände mit wesentlich mehr Teilnehmern am Start. Leider waren einige sächsische Sportler für diesen Wettkampf teilweise aus gesundheitlichen Gründen ausgefallen.

Die Schwimmer, die in Remscheid für Sachsen dabei waren, haben sich jedoch recht gut präsentiert. 65 % persönliche Bestzeiten zeigen, dass das vorange- gangene Training (z.B. das SBV - Trainingslager in Osterburg Ende Oktober)  wirkungsvoll war.

Alle Sportler konnten sich  auf wenigstens einer Strecke verbessern, die meisten über mehrere Disziplinen.  Herausragender sächsischer Sportler war Nico Clemens vom BfV Ascota Chemnitz, der über sämtliche seiner Einzelstarts (8) persönliche Bestzeiten erreichte und dazu mit vier Siegen, einem zweiten und einem dritten Platz in der gut besetzten Jugend B auch die meisten Medaillen gewann.  Nebenbei verbesserte er über 50m Schmetterling den deutschen Rekord der Startklasse S 8 auf der Kurzbahn auf starke 0:31,40 min. und kam damit das erste Mal auf über 600 Punkte.

Bei den erwachsenen Sportlern konnte Max Gelhaar aus Leipzig seinen Titel über 400m Freistil leider nicht verteidigen, wurde aber in einer guten Zeit Zweiter. Über 200m Lagen erreichte Max zudem Platz drei in der offenen Wertung.

In der 4x50m Freistil – Staffel belegte die SBV – Staffel, bestehend aus je zwei Chemnitzer und zwei Leipziger Schwimmern, den 3. Platz.

 

Allen Sportlern einen herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

 

 

 

Teilnehmer der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2017:

Sportler:

Max Gelhaar,  Alexander Riekes, Viktor Schubert, Yannick Eckart (BV Leipzig)

Nico Clemens, Chris Lieborius, Silvio Walther (BfV Ascota Chemnitz)



Designbild: Behindertensport Sprinter