Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > DJM Rollstuhlbasketball: Team Sachsen feiert Überraschungserfolg

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

27.06.2022 | DJM Rollstuhlbasketball: Team Sachsen feiert Überraschungserfolg

Foto: Steffie Wunderl

Das Team Sachsen hat bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im Rollstuhlbasketball überraschend die Bronze-Medaille gewonnen. In Bonn gewann das Team vom ehrenamtlichen Headcoach Marco Förster das Spiel um Platz 3 gegen den Titelverteidiger Hessen mit 37:31. Der Turniersieg ging an die Auswahl von Nordrhein-Westfalen, die im Finale Team Bayern mit 63:40 besiegten.

Team Sachsen war mit einer Niederlage gegen Team Bayern (21:44) und einem Sieg gegen Team Hamburg (48:31) als Vorrundenzweiter in das Halbfinale eingezogen. Dort verlor Sachsen gegen den späteren Turniersieger aus Nordrhein-Westfalen mit 18:45.

Weiterführende Links

Turnierseite

Stream Samstag

Stream Sonntag

Steckbriefe Team Sachsen

DJM in Bonn: Team NRW nicht zu stoppen

Foto: Steffie Wunderl



Designbild: Behindertensport Sprinter