Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Kooperationsvereinbarung mit dem LVS/PR zu Anerkennung von Fortbildungen für die Lizenzverlängerung

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

14.06.2022 | Kooperationsvereinbarung mit dem LVS/PR zu Anerkennung von Fortbildungen für die Lizenzverlängerung

Für die Verlängerung einer Übungsleiter B-Lizenz - Sport in Rehabilitation sind innerhalb des Gültigkeitszeitraumes Fortbildungen im Umfang von mindestens 15 Lerneinheiten nachzuweisen.

Im Sinne einer Vereinfachung für die Übungsleiter*innen und zur Ergänzung des umfangreichen und abwechslungsreichen Angebots im SBV-Lehrgangsplan 2022 wurde die Kooperationsvereinbarung mit dem Landesverband Sachsen für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen e.V. (LVS/PR) erweitert. Nach inhaltlicher Prüfung der Lehrgänge werden folgende Kurse (siehe Anhang) den Fortbildungen des SBV für das Jahr 2022 gleichgesetzt und erhalten eine vollumfängliche und -inhaltliche Anerkennung bei der Lizenzverlängerung in den Profilen.



Designbild: Behindertensport Sprinter