Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > DSM Para Tischtennis: Bronze für Zill

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

27.10.2021 | DSM Para Tischtennis: Bronze für Zill

Steffen Zill (USG Chemnitz) hat bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften (DSM) im Para Tischtennis im Doppel die Bronzemedaille gewonnen. In der Startklasse WK 8+9 verlor Zill an der Seite von Gerrit Zucker (TSV Thiede) in Nassau (22/23. Oktober) das Halbfinale mit 0:3-Sätzen gegen die späteren Turniersieger Jason Hoffmann / Daniel Meißner (TSV Rostock Süd / BSG Offenburg). Im Einzel (Vorrunde) und im Mixed mit Christa Rösch (Achtelfinale) verpasste Zill weitere Medaillen. Christa Rösch, die an ihrer ersten DSM teilnahm, schied in der Startklasse AB im Einzel und Doppel in der Vorrunde aus. 



Designbild: Behindertensport Sprinter