Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Ergebnisse Sachsenmeisterschaft im Para Schwimmen

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

09.10.2021 | Ergebnisse Sachsenmeisterschaft im Para Schwimmen

59 Athlet*innen mit und ohne Behinderung haben am Samstag an den offenen und inklusiven Sachsenmeisterschaften im Para Schwimmen teilgenommen. Der Ausrichter SC Riesa nutze in der heimischen Schwimmhalle die Gelegenheit, seinen Nachwuchs ohne Behinderung einen Wettkampf zu ermöglichen. Die erreichten Zeiten wurden über die 1000-Punkte-Tabelle des DBS in Punkte umgewandelt. Auf diese Weise entstand ein vergleichbares Ergebnis mit den Athlet*innen, die eine Behinderung haben.

Ein Novum gab es im Wettkampf 15 über die 50 Meter Rücken. In der Jugend D belegten mit Laura Loßner, Maria Baumgart und Heidi Kühne (alle SC Riesa, alle 280 Punkte) gleich 3 Athletinnen den zweiten Rang. Siegerin des Wettbewerbs wurde Johanna Döhler vom Berliner Schwimmteam (329 Punkte).

Eine Ehrenmedaille für fairen Sportgeist erhielt Silvio Walther. Der Schwimmer von Ascota Chemnitz feuerte einen Mitschwimmer noch aus dem Wasser an. Seine Rufe halten durch die ganze Schwimmhalle.

Der SBV bedankt sich beim Ausrichter SC Riesa für die tolle Veranstaltung.



Designbild: Behindertensport Sprinter