Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > SBV-Förderung Para Sport: Antragsfristen zum 31.10. beachten

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

01.10.2021 | SBV-Förderung Para Sport: Antragsfristen zum 31.10. beachten

Bis zum 31. Oktober 2021 sind die Anträge für die Sport-Förderung für das Folgejahr (also jetzt das Jahr 2022) einzureichen. Grundlagen für die Anträge stellen die Finanzordnung des SBV (§11) sowie des Leistungssportkonzeption 2021-2024 des SBV dar. Die Anträge können dieses Jahr per E-Mail an den SBV-Sportkoordinator Lars Wittchen (E-Mail: lars.wittchen@behindertensport-sachsen.de) eingereicht werden. Die Vorlagen finden Sie auf der Homepage des SBV unter dem Reiter „Serviceleistungen“ und dann „Förderungen“ oder HIER.

Um folgende Anträge geht es:

·         Förderanträge an SBV auf Bezuschussung Reise- und Übernachtungskosten

·         Förderanträge an SBV für vereinsübergreifende Sportveranstaltungen/Sportfeste/Spielfeste

·         Landeskader (jährliche Beantragung notwendig; die Datenschutzerklärung muss unterschrieben werden; bitte unbedingt den aktuellen Antrag nutzen)

·         die Talentstützpunkte (jährliche Beantragung notwendig; Achtung Formular nur beim SBV-Sportkoordinator Lars Wittchen erhältlich; ein Kurzkonzept ist einzureichen)

·         Budget Landes- und Talentstützpunkte

Das Antragsformular für den Landeskader wurde bei den Datenschutzerklärungen erneuert.

Bei den Reise- und Übernachtungskosten ist dem SBV bewusst, dass die meisten Termine im Para Sport zur Antragsfrist und aufgrund der Pandemie nicht bekannt sind. Stellen Sie die Anträge trotzdem und versehen Sie das Veranstaltungsdatum mit „tba“ (to be announced).



Designbild: Behindertensport Sprinter