Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > WCMX-Skatetreffs jetzt auch in Leipzig

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

17.09.2021 | WCMX-Skatetreffs jetzt auch in Leipzig

Der neuste Skatetreff feierte Anfang August sein Debüt in Leipzig. Ab sofort wird dort jeden ersten Sonntag im Monat im Heizhaus geskatet. Wie bei allen Skatetreffs gilt: Alle sind willkommen! Egal welches Alter oder ob mit oder ohne Behinderung. Auch Eltern dürfen sich gerne mal ausprobieren, meistens sind Leihrollstühle und Schutzausrüstung vorhanden.

Im langen Corona-Lockdown wurde es still um den WCMX-Sport, also das Skaten mit Rollstuhl. Es ist zwar möglich, allein zu skaten, aber wir sind doch sehr froh, endlich wieder Erfahrungen zu teilen, miteinander zu lernen und Spaß zu haben. Vielen Leuten, die gerne skaten würden, ist es allerdings (noch) nicht möglich, einen unserer Skateworkshops zu besuchen. Die weite Anfahrt ist oft ein Problem. Dessen sind wir uns bewusst, und arbeiten als Team gemeinsam daran, so viele Interessierte wie möglich zu erreichen. Deswegen wird nun das Angebot erweitert. Es gibt mehr Workshops in ganz Deutschland und auch mehr feste Skatetreffs.

Leiter des Skatetreffs in Leipzig ist Maximilian Heldt. Er war nach dem zweiten regelmäßigen Skatetreff optimistisch: „Die Teilnehmeranzahl war überragend, alle hatten Spaß und ich könnte mir vorstellen, dass es bald mehr als nur eine Skatesession pro Monat im Heizhaus geben wird“. Der 11-jährige Amos Donath ist wohl einer der neuen Stammgäste des Sktetreffs in Leipzig, seiner Heimatstadt. Er findet, dass WCMX ihm auch im Alltag hilft, Bordsteine und Treppen zu überwinden. Und natürlich das Lernen von neuen, coolen Tricks!

Beim WCMX können alle mitmachen. Dabei ist völlig offen, ob man einen bestimmten Trick lernen oder einfach nur frei fahren möchte, das ist jedem selbst überlassen. Skaten ist zwar ein Individualsport, aber er eignet sich super als Teamsport, indem sich die Skater*innen gegenseitig neue Tricks zeigen oder sich motivieren, Neues auszuprobieren.

Neu ist auch, dass wir im Sommer viele Skatetreffs in Skateparks hatten, im Winter wird sich das jedoch verständlicherweise wieder in Skatehallen verlagern. Auch in Leipzig wird nun in der Halle geskatet. Durch diesen neuen Treff decken wir einen Teil Ostdeutschlands ab. Auch im Westen und Norden ist WCMX bereits vertreten. Nur im Süden sind leider nur selten Angebote vorhanden. Es sind allerdings schon erste Planungen im Gange, das zu ändern.

Auch in Wiesbaden sind Interessierte gern gesehen, um dort eine regelmäßige Session an den Start zu bringen. Die Skatehalle dort würde sich über ein regelmäßiges Treffen freuen! Der Schlüssel zu neuen Skatetreffs im Süden Deutschlands, wo wir im Moment noch keine regelmäßigen Skatetreffs anbieten sind, wie eigentlich überall, Leute, die skaten wollen. Warum nicht einfach mal alleine oder mit Freunden im Skatepark treffen und dort etwas Neues entstehen lassen? Wir freuen uns über jede Person, die durch WCMX neue Erfahrungen sammelt und über sich hinaus wächst!

Bei Interesse an den Skatetreffs können sich alle an uns wenden, die Fragen haben oder mitmachen wollen.

Im Juni wurde eine neue Fachbereichsleitung gewählt, die für alle Fragen ein offenes Ohr hat. Meldet Euch einfach unter info@wcmxgermany.de, wir stellen dann Kontakt zu den jeweiligen Skatetreffs her.

Regelmäßige Skate-Treffs in Deutschland (aktuelle Angebote)

  • WCMX Treff Hamburg – jeden 1. Samstag – 13 bis 16 Uhr – ackerpoolco
  • WCMX Treff Leipzig – jeden 1. Sonntag – 12 bis 14 Uhr – heizhaus 
  • WCMX Treff Dortmund – jeden 2. Samstag – 12 bis 14 Uhr – keuning.haus
  • WCMX Treff Köln – jeden 2. Mittwoch – 17 bis 19 Uhr – AbenteuerHallenKalk
  • WCMX Treff Berlin – jeden 2. Montag – 16 bis 18 Uhr – SkateHalleBerlin
  • WCMX Session Halle/Saale – jeden Donnerstag – 16 bis 18 Uhr – fliparena

(Zeitenangaben können variieren – bitte beachtet die Hygieneauflagen – bei Bedarf fragt vor Ort einfach nach)

 

>>> mehr zum Skaten beim DRS: WCMXgermany.de

Quelle: DRS

Text: © Inka Fricke



Designbild: Behindertensport Sprinter