Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Paralympics 2020: Platz 6 für Sitzvolleyballer

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

02.09.2021 | Paralympics 2020: Platz 6 für Sitzvolleyballer

Foto: Florian Schwarzbach / DBS

Deutschlands Sitzvolleyballer haben das Spiel um Platz fünf gegen Ägypten verloren. Das Team von Cheftrainer Michael Merten musste sich in fünf Sätzen mit 2:3 (23:25, 26:24, 18:25, 25:22, 8:15) geschlagen geben. Damit beendet Deutschland die Paralympics in Tokio damit auf dem sechsten Rang. „Wir waren zu Beginn verunsichert und haben nicht frei aufgespielt, das hängt sicher auch mit der Situation zusammen, dass wir das Halbfinale so knapp verpasst haben. Leider haben wir nicht an unsere Leistung aus dem Match gegen Brasilien anknüpfen können und sind unter unseren spielerischen Möglichkeiten geblieben“, sagte Cheftrainer Merten auf der Homepage vom DBS zitiert.

Das komplette Spiel

Match-Statistik

Spielplan

Foto: Florian Schwarzbach / DBS



Designbild: Behindertensport Sprinter