Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Paralympics 2020: Gold für Schulz

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

29.08.2021 | Paralympics 2020: Gold für Schulz

Foto: Joachim Sielski / DBS

Martin Schulz (SC DHfK Leipzig) hat seinen paralympischen Titel im Para Triathlon verteidigt. Fünf Jahre nach dem Erfolg in Rio de Janeiro kam der Leipziger in Tokio nach 58:10 Minuten als erster ins Ziel. Schulz hatte nach den 750 Meter Schwimmen, 20 km auf dem Rad und dem abschließenden 5-km-Lauf im Ziel 45 Sekunden Vorsprung auf den Briten George Peasgood. Bronze gewann der Kanadier Stefan Daniel (+1:12 Minuten). Für Deutschland war es die erste Goldmedaille bei den paralympischen Spielen in Tokio.

Weiterführende Links

Offizielles Ergebnis

Sportschau.de (DBS-Präsident adelt Schulz)

DBS: „Die erste Gold-Rakete hat gezündet“

SBV: Übersicht Paralympics

Foto: Joachim Sielski / DBS



Designbild: Behindertensport Sprinter