Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Road to Tokio: Sitzvolleyballer schmettern um Paralymics

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

31.05.2021 | Road to Tokio: Sitzvolleyballer schmettern um Paralymics

Die Deutsche Herren Nationalmannschaft im Sitzvolleyball schmettert ab Dienstag, 10 Uhr, um die Teilnahme an den paralympischen Spielen in Tokio. Mit am Start in Duisburg sind Florian Singer und Alexander Schiffler vom Dresdner SC. Das Entscheidungsturnier kann im Internet live verfolgt werden. Der SBV beantwortet die wichtigsten Fragen:

Wie viele Plätze werden vergeben?
Einer. Nur der Sieger qualifiziert sich für die paralympischen Spiele in Tokio.

Wie lautet die Gruppenauslosung?
1. Gruppenphase
Gruppe A: Deutschland (WRL 8), Kasachstan (WRL 10), Kanada (WRL 16)
Gruppe B: Ukraine (WRL 5), USA (WRL 7), Kroatien (WRL 17)
2. Gruppenphase
Gruppe A2: Erster Gruppe A, Zweiter Gruppe A, Dritter Gruppe B
Gruppe B2: Erster Gruppe B, Zweiter Gruppe B, Dritter Gruppe A

Wann spielt Deutschland in der 1. Gruppenphase?
Dienstag, 01.06.2021, 11 Uhr: Deutschland-Kanada
Mittwoch, 02.06.2021, 15 Uhr: Kasachstan-Deutschland

Wann wird die 2. Gruppenphase gespielt?
Donnerstag, 03.06.2021: 11 Uhr: 1.A1-3.B1; 15 Uhr: 1.B1-3.A1; 18 Uhr: 3.B1-2.A1
Freitag, 04.06.2021: 11 Uhr: 3.A1-2.B1

Wann laufen die K.o.-Spiele und die Medaillenrunde?
Freitag, 04.06.2021: 15 Uhr: 1.A2-2.B2 (Halbfinale 1); 18 Uhr: 1.B2-2.A2 (Halbfinale 2)
Samstag, 05.06.2021: 10 Uhr: 3.A2-3.B2 (Spiel um Platz 5); 13 Uhr: Spiel um Platz 3; 16 Uhr: Finale

Sind Zuschauer erlaubt?
Nein.

Kann ich das Turnier live verfolgen?
Ja. Die Internetplattform Sportdeutschland.tv streamt alle Spiele Live. HIER

Wo finde ich Ergebnisse?
Homepage von World ParaVolley: HIER

Über den Twitter-Account von "World ParaVolley": HIER



Designbild: Behindertensport Sprinter