Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Verlängerung der Vergütungserhöhung

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

19.01.2021 | Verlängerung der Vergütungserhöhung

Die Corona-Pandemie stellt die Leistungserbringer des Rehabilitationssports vor erhebliche Herausforderungen. Deshalb haben die Primärkassen in Sachsen auf freiwilliger Basis und ohne gesetzliche Grundlage den für die Zeit vom 01.07. bis 31.12.2020 gewährten Aufschlag von 10 Prozent bis zum 30.06.2021 verlängert. Sie sehen dies als Zeichen der Solidarität in einer Zeit mit vielen Einschränkungen für die Vereine als Leistungserbringer.

Eine Übersicht der gültigen Kostensätze findet ihr in der nachfolgenden Tabelle:

 

Leistung + Positionsnummer

Abschluss vdek *

Abschluss Primärkassen

 

ab 01.01.2021 – 30.06.2021 inkl. 10% Hygienezahlungen

ab 01.01.2021 – 30.06.2021 inkl. 10% Hygienezahlungen

Allgemeiner Rehasport

(604503)

6,24 €

6,05 €

Rehasport im Wasser

(604509)

8,80 €

7,92 €

Rehasport für Schwerstbehinderte (604507)

14,08 €

12,65 €

Herzgruppen – Erwachsene

(604504)

10,12 €

9,24 €

Herzgruppen – Kinder

(604508)

18,70 €

10,23 €

Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins

(604510)

13,53 €

9,90 €

Allgemeiner Rehasport für Kinder (604511)

9,57 €

8,97 €

Rehasport für Kinder im Wasser (604512)

13,53 €

9,13 €

Rehasport für schwerstbehinderte Kinder

(604513)

18,70 €

12,65 €

 

*Die Günstigkeitsklausel ist bis zum 31.12.2022 ausgesetzt.



Designbild: Behindertensport Sprinter