Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Neue Vergütungssätze mit dem vdek ab 1. Januar 2020

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

06.01.2020 | Neue Vergütungssätze mit dem vdek ab 1. Januar 2020

Liebe Mitgliedsvereine,

nachfolgend informieren wir euch über die Vergütungsverhandlungen im Rehabilitationssport  des DBS mit dem vdek.

Die Laufzeit der Vergütungssätze mit dem vdek beträgt bekanntlich nur noch ein Jahr, insofern wurden bundesweit neue Vergütungssätze mit Wirkung vom 01.01.2020 vereinbart.

Der vdek hat sich an der Grundlohnsummensteigerung (2018/2019) orientiert und die Vergütungssätze im Bereich von 2,5% bis 9,5% angehoben.

Leider profitieren unsere Mitgliedsvereine in Folge der Günstigkeitsklausel im Vertrag mit dem vdek nur unwesentlich von der Steigerung, da der vdek je Bundesland nur die mit den Primärkassen vereinbarten Kostensätze zahlt.

Die neu vereinbarten Vergütungssätze haben wir in der Anlage beigefügt.



Designbild: Behindertensport Sprinter