Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Goalball: Trauriger Start in die 4. Landesliga-Saison

04.09.2019 | Goalball: Trauriger Start in die 4. Landesliga-Saison

Die erste Mannschaft von LE Sport aus Leipzig ist der erste Tabellenführer der 4. Landesliga-Saison im Goalball. Die Leipziger gewannen am Samstag in Dresden alle drei Spiele.

Der Spieltag begann mit einer Trauerminute. Der erst 29-Jährige Goalballer Steven Herzig war im Juni völlig unerwartet verstorben.

Der 2. Spieltag findet am 21. September in der Wladimir-Filatow-Schule (Am Kirschberg 49, 04209 Leipzig) ab 10 Uhr statt.


Die Ergebnisse
Dresden vs LE Sport I 5:6
Chemnitzer BC I vs LE Sport II 4:6
Dresden vs Chemnitzer BC II 7:6
LE Sport I vs Chemnitzer BC I 5:2
LE Sport II vs Chemnitzer BC II 2:9
Chemnitzer BC I vs Dresden 6:10
LE Sport I vs LE Sport II 8:7


Tabelle
1. LE Sport I, 9 Punkte, 19:14 Tore, Tordifferenz + 5
2. SGV Dresden 6 Punkte, 22:18 Tore, Tordifferenz  + 4
3. Chemnitzer BC II, 3 Punkte, 15:9 Tore, Tordifferenz +6
4. LE Sport II, 3 Punkte, 15:21 Tore, Tordifferenz -6
5. Chemnitzer BC I, 0 Punkte, 12:21 Tore, Tordifferenz -9




Designbild: Behindertensport Sprinter