Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Neue Vergütungssätze der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland

09.01.2019 | Neue Vergütungssätze der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland

Mit Wirkung zum 01.01.2019 gelten für die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland neue Vergütungsätze für den Rehabilitationssport.   

Eine zusätzliche Neuerung in der Vereinbarung stellt der Wegfall der halbjährlichen Abrechnungsperiode dar. Somit können Vereine jederzeit die abgeschlossenen Verordnungen einreichen. Die DRV Mitteldeutschland strebt auch weiterhin eine Kostenerstattung von innerhalb vier Wochen nach Eingang der vollständigen Abrechnungsunterlagen an. 

Der Rehabilitationssport wird von der DRV Mitteldeutschland je Übungsveranstaltung und teilnehmendem anspruchsberechtigtem Versicherten ab 01.01.2019 wie folgt vergütet:

allgemeiner Rehabilitationssport - 5,40 EUR
allgemeiner Rehabilitationssport für Kinder und Jugendliche - 8,20 EUR
Rehabilitationssport in Herzgruppen - 8,50 EUR
Rehabilitationssport in Kinder-Herzsportgruppen - 16,00 EUR
Rehabilitationssport für Schwerstbehinderte Menschen - 12,00 EUR
Rehabilitationssport im Wasser - 7,15 EUR
Rehabilitationssport im Wasser für Kinder und Jugendliche - 11,00 EUR
Rehabilitationssport in Übungsgruppen zur Stärkung des Selbstbewusstseins - 11,50 EUR

Der SBV steht Ihnen für eventuelle Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.



Designbild: Behindertensport Sprinter