Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Zur Erinnerung: Neue Regelung im Bereich Lizenzverlängerung des SBV ab 2019

30.11.2018 | Zur Erinnerung: Neue Regelung im Bereich Lizenzverlängerung des SBV ab 2019

Wie bereits in der 3. Auflage unserer Verbandszeitschrift und im Lehrgangsplan 2019 angekündigt, wird es mit Beginn des kommenden Jahres eine Veränderung in den Modalitäten der Lizenzverlängerung des SBV geben. Diese lautet wie folgt:

Mindestens 8 der insgesamt 15 zur Verlängerung benötigten Lerneinheiten sind durch Fortbildungen des SBV oder eines anderen dem DBS zugehörigen Landesverbandes abzuleisten. Die Anerkennung externer Fortbildungen für die verbleibenden 7 Lerneinheiten obliegt dem SBV und ist vorab mit den zuständigen Mitarbeitern der Geschäftsstelle abzuklären.

In diesem Zusammenhang möchten wir nochmal all unsere Vereine und Übungsleiter auf das umfangreiche Fortbildungsprogramm des SBV für das Lehrgangsjahr 2019 hinweisen. Eingeläutet wird dieses bereits mit der ersten Veranstaltung am 19.01.2019 zum Thema „Hatha-Yoga im Rehabilitationssport bei Bewegungseinschränkungen“ in Leipzig. Neu ist ebenfalls, dass unter der Rubrik Zielgruppe eine genaue Zuordnung der im Schwerpunkt angesprochenen Profilbereiche erfolgt.
Die Anmeldung kann online über die Internetseite des SBV vorgenommen werden.

Der SBV und sein Referententeam freuen sich über Ihre Anmeldungen.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle.



Designbild: Behindertensport Sprinter