Sie befinden sich hier: Startseite > Rehabilitationssport > Häufig gestelle Fragen (FAQ) > Vereinssicht > Benötige ich für die Teilnehmer meines Vereins eine separate Unfallversicherung? > 

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

Benötige ich für die Teilnehmer meines Vereins eine separate Unfallversicherung?

 

Mitgliedsvereine des SBV benötigen keine separate Unfallversicherung. Für alle Rehasportler besteht Versicherungsschutz. Inbegriffen ist dabei das Wegerisiko, also der direkte Weg zur Sportstätte, die Verweildauer in der Sportstätte während der Sportstunde und der direkte Weg nach Hause. Der Versicherungsschutz besteht jedoch nur für zertifizierte und anerkannte Sportgruppen, weil sonst beispielsweise die Nichtmitglieder-Versicherung des SBV nicht greift. 

Designbild: Behindertensport Sprinter