Sie befinden sich hier: Startseite > Inklusion > Deutsches Sportabzeichen > 

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus abc Icon Lupe minus

Diese Fortbildung hat zum Ziel, Teilnehmer*innen für die Abnahmen von Sportabzeichen-Prüfungen von Menschen mit Behinderungen zu qualifizieren

Vermittlung der behinderungsspezifischen Besonderheiten des Deutschen Sportabzeichens:

 --> Leistungskatalog, Gerätekunde, Klassifizierung, Didaktik und Methodik, Anerkennung von Leistungen, Gesundheitliche Besonderheiten

Teilnahmevoraussetzung:Prüflizenz Deutsches Sportabzeichen

Mit dem Sportabzeichen-Tourstopp kommt am 07. Juli 2022 erstmalig die bundesweite Sportabzeichen-Tour in den Landkreis Leipzig. Mache an dem Tag Sport zu deiner Sache und hole dir 2022 den Fitnessorden!

Es erwarten euch viele sportliche Stationen und ein attraktives Rahmenprogramm. Bei euren sportlichen Herausforderungen werden ihr von prominenten Sportlern, wie Zehnkämpfer Frank Busemann, Leichtathlein Jeniffe Öser, Stabhochspringer Danny Ecker und Stuntfrau Miriam Höller und Trimmy – dem Maskottchen des Deutschen Sportabzeichens – angefeuert.

Quelle: Kreissportbund Landkreis Leipzig

Beim Sportabzeichen stehen nicht nur die Rekorde im Vordergrund, sondern die persönliche Herausforderung, Spaß an und Motivation zur Bewegung möglichst vieler Menschen - egal ob jung oder alt, ob Menschen mit oder ohne Behinderung. Vorbereitungskurse und Prüfungstage können für Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam angeboten werden. Das hilft Berührungsängste abzubauen, Netzwerke und Partnerschaften zu bilden und so ein inklusives Sportumfeld zu entwickeln.

Dabei hilft Ihnen der SBV mit personeller Unterstützung um das inklusive Sportabzeichen für Menschen mit und ohne Behinderung abzunehmen.

Materialverleih für Sportabzeichen

Das gesamte Equipment zum Üben und Abnehmen des Sportabzeichens wurde vom SBV angeschafft und kann jederzeit kostenfrei verliehen werden an interessierte Schulen, Einrichtungen und Mitgliedsvereine.

Bei Fragen und Terminvereinbarungen wenden sie sich an:

Anne Findeisen

inklusion-im-sport@behindertensport-sachsen.de

0341/ 23106620

 

 

Designbild: Behindertensport Sprinter