Sie befinden sich hier: Startseite > Aus- und Fortbildung > Online-Anmeldung > 

Informationen zur Online-Anmeldung

Damit die Registrierung möglichst reibungslos verläuft, wird im Folgenden der Anmeldeprozess kurz und kompakt vorgestellt.

1. Lehrgänge Ausbildung

Hierbei erfolgt die Auswahl der zu belegenden Lehrgänge mit dem Ziel des Lizenzerwerbs Übungsleiter/in B „Rehabilitationssport“. Je nach Vorqualifikation sind hierbei ein oder mehrere Häkchen vor der entsprechenden Veranstaltung zu setzen.

Hinweis: Für die Wahl der richtigen Lehrgänge bzw. bei einer eventuellen Verkürzungsmöglichkeit kann unterstützend eine „Prüfung von Vorqualifikationen“ beim SBV beantragt werden. Im gegebenen Fall sind entsprechende Qualifikationsnachweise in Kopie zusammen mit dem dafür vorgesehenen Formular „Prüfung von Vorqualifikationen“ beim SBV einzureichen.

2. Lehrgänge Fortbildung

Dieser Reiter beinhaltet alle im Rahmen der Lizenzverlängerung des SBV anerkannten Veranstaltungen, wobei die Auswahl analog der unter 1. beschriebenen Vorgehensweise also durch Setzen eines Häkchens getätigt wird.

Die Anzahl der freien Anmeldeplätze für Aus- und Fortbildungen ist der Spalte „Status“ zu entnehmen. Ausgebuchte Lehrgänge sind anhand der roten Hinterlegung erkennbar und können nur noch auf Warteliste gebucht werden. In diesem Fall informiert der SBV den/die Teilnehmer/in über frei werdende Plätze. Die Reihenfolge der „nachrutschenden“ Personen richtet sich nach dem jeweiligen Registrierungsdatum (Zeitpunkt der E-Mail Bestätigung).

3. Teilnehmerdaten

Im weiteren Verlauf erfolgt die Eingabe der persönlichen Teilnehmerdaten. In diesem Zusammenhang möchten wir darum bitten keine Vereinsadressen anzugeben und ausschließlich den privaten Kontakt des (angehenden) Lizenzinhabers zu hinterlegen, da dieser Bestandteil der versendeten Lizenz ist. Darüber hinaus ist der jeweils zugehörige SBV-Mitgliedsverein sowie die gewünschte Lehrgangsverpflegung auszuwählen. Sollte aufgrund eines Handicaps besonderer Unterstützungsbedarf bestehen, ist dies mit „ja“ zu beantworten. Im gegebenen Fall nimmt der SBV gerne Kontakt mit der betreffenden Person auf. Abschließend sollten alle Angaben noch einmal auf Richtigkeit geprüft werden.

4. Buchen

Im letzten Schritt des Anmeldeprozesses erhält der/die Buchende einen Überblick mit allen ausgewählten Lehrgängen sowie den dazugehörigen Rechnungsbetrag. Nach aktiver Zustimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann das Feld „buchen“ angeklickt werden. Bitte beachten Sie, dass der Buchungsvorgang damit noch nicht abgeschlossen ist. Es erscheint automtisch folgender Hinweis: „Vielen Dank für Ihr Interesse. In Kürze erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung und verbindlichen Buchung. Bitte beachten Sie die darin aufgeführten Informationen.“ Erst mit Betätigung des in der E-Mail befindlichen Bestätigungslink kann eine verbindliche und in diesem Zusammenhang sichtbare Registrierung im System erfolgen.

Hinweis: Eine kostenfreie Stornierung kann bis zwei Wochen vor Lehrgangsdatum schriftlich an den SBV vorgenommen werden. Für alle später eingehenden Abmeldungen werden die Ausbildungsgebühren in voller Höhe erhoben. Ausnahme bildet die Einreichung eines Krankenscheins (Kopie) in der Geschäftsstelle.

Designbild: Behindertensport Sprinter