Sie befinden sich hier: Startseite > Behindertensport > TalentTag 2017 > 

TalentTage 2017

Der Sächsische Behinderten- und Rehabilitationssportverband richtet 2017 einen TalentTage in Sachsen aus. 

TalentTage finden deutschlandweit statt. Die Umsetzung der TalentTage können in den Jahren 2014 bis 2019 Dank Spendengeldern von J.P. Morgan, die der DBSJ aus dem Firmenlauf J.P. Morgan Corporate Challenge zur Verfügung gestellt werden, finanziell unterstützt und gefördert werden.

Ziel der Veranstaltung ist es, möglichst vielen jungen Menschen den Einstieg in den Behindertensport zu ermöglichen. Dies gilt zum einen für alle diejenigen, die bisher noch keinen Kontakt zum organisierten Sport haben und bei den TalentTagen erste Erfahrungen und Eindrücke sammeln wollen. Zum anderen ermöglichen TalentTage jungen Menschen, die sich bereits für eine Sportart interessieren, vertiefende Erfahrungen in dieser Sportart zu sammeln.

 

TalentTag 2017 in Leipzig

Der TalentTag richtet sich an SportlerInnen mit einer Körper- oder Sehbehinderung, die Erfahrungen in einzelnen Sportarten sammeln wollen. Im Vordergrund des TalentTages steht die aktive Auseinandersetzung mit der Sportart.

Termin:                    13. Mai 2017

Uhrzeit:                    Beginn:  09:00 Uhr       Ende: 13:00 Uhr

Sportarten:              Sitzball, Sitzvolleyball, Schwimmen, Rollstuhlbasketball, Tischtennis, Blindenfußball
           
Ort:                          Sporthalle am Rabet (Konradstraße 30 in Leipzig)
                                 Universitätsschwimmhalle (Mainzer Straße 4 in Leipzig)    

Ansprechpartner:    Sebastian Vogel (Sportkoordinator SBV)                                                       

                                 Tel. 0341 / 23 10 66 13
                                 sebastian.vogel@behindertensport-sachsen.de

Alle notwendigen Informationen sind der Ausschreibung und dem Meldeformular zu entnehmen.

 

 

Impressionen 2014

Designbild: Behindertensport Sprinter